Jugend & Gesundheit & Soziales
Rss
Sie sind hier: home > Jugend & Gesundheit & Soziales > Jugendamt > Jugendförderung

Jugendförderung

Die Jugendförderung des Landkreises Märkisch-Oderland ist ein Aufgabengebiet des Jugendamtes und ist direkt der Amtsleitung unterstellt. Sie besteht aus den Teilbereichen JugendarbeitJugendsozialarbeit sowie erzieherischer Jugendschutz.

Ziel unserer Arbeit ist es, Kinder und Jugendliche zur Selbstbestimmung und zu verantwortungsvollem Handeln zu befähigen. Dazu fördern wir durch Zuschüsse:

  • die Projektarbeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
  • Personalstellen von sozialpädagogischen Fachkräften in der Jugendarbeit und Jugend-sozialarbeit
  • Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen
  • Teilnahmebeiträge für Ferienfreizeiten.

Für Fachkräfte, die haupt- oder ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig sind, bieten wir in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern Fachtage bzw. Qualifizierungsmaßnahmen an.

Als örtlicher Träger der Jugendhilfe erstellen wir jährlich einen Jugendförderplan, in dem sowohl die Bedarfe, als auch die finanziellen Aufwendungen des Landkreises für das Arbeitsfeld Jugend(sozial)arbeit ausgewiesen sind.

Die Weiterentwicklung der Qualität professionellen Handelns ist in unserem Arbeitsfeld tägliche Aufgabe, weil sich gerade für Kinder und Jugendliche die Lebens- und Problemlagen sehr schnell verändern.

Gerne stehen wir als Ansprechpartner für Kinder- und Jugendliche, Eltern, Kinder- und Jugendgruppen, öffentliche und freie Träger, Vereine, Verbände oder auch Schulen zur Verfügung und unterstützen fachlich und finanziell.

aktuelle Informationen:

Aufgabengebiete und Ansprechpartner:

Herr Schlenzig
Telefon: 03346 850-6403
Fax: 03346 850-6409
E-Mail

Sitz:
15344 Strausberg
Klosterstraße 14


<< zurück | Sitemap | Seitenanfang | Seite drucken | © 2018 Landkreis Märkisch-Oderland