Bürgerservice
Sie sind hier: home > Bürgerservice > Ausländerbehörde Online

Bürgerservice der Ausländerbehörde des Landkreises Märkisch-Oderland

Die Ausländerbehörden sind Ansprechpartner für Menschen aus aller Welt und entscheiden in verschiedenen aufenthaltsrechtlichen Angelegenheiten von Ausländern, die in der Bundesrepublik Deutschland leben bzw. sich hier aufhalten.
Die Ausländerbehörde ist ferner bereits in Verfahren beteiligt, die Ausländer bei deutschen Auslandsvertretungen hinsichtlich der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland führen.

Zu den wesentlichen Aufgaben zählen die Prüfung und Entscheidung:
• über Anträge auf der Erteilung oder die Änderung von Aufenthaltsdokumenten im Rahmen des Asylverfahrens,
• von Anträgen auf Erteilung von Erlaubnissen zur Ausübung der Beschäftigung,
• von Anträgen auf Erteilung/Verlängerung von Aufenthaltstiteln (Aufenthaltserlaubnis, Niederlassungserlaubnis, Blaue Karte etc.) ,
• von Angelegenheiten der Berechtigung oder Verpflichtung zur Teilnahme an Integrationskursen oder
• von Verpflichtungserklärung im Zusammenhang mit Visaangelegenheiten (Besuchsvisum, Multivisum) und Zuarbeiten in anderen Visumverfahren (nationales Visum).
Aber auch die Einleitung von Maßnahmen der Organisation und Durchführungen von Maßnahmen zur Durchsetzung von Ausreiseverpflichtungen (Abschiebungen) sind Bestandteil der Aufgabenwahrnehmung der Ausländerbehörde.

Das Handeln der Ausländerbehörde findet in verschiedenen Gesetzen und Verordnungen seine Grundlage. Auf dieser Seite finden Sie Verlinkungen zu den wesentlichen einzelnen Gesetzen und Verordnungen.

Klicken sie auf das entsprechende Gesetz oder die Verordnung: 

Asylgesetz

Aufenthaltsgesetz
Aufenthaltsverordnung
Freizügigkeit von Unionsbürgern
Beschäftigungsverordnung
Integrationskursverordnung

Kontakt der Ausländerbehörde:
 

Dienstort:
Waldsiedlung-Eichendamm 14
Ortsteil Diedersdorf,
15306 Vierlinden

Postanschrift: 15306 Seelow
Puschkinplatz 12
Telefon: 03346 850-7270
Telefax: 03346 850-7269
Telefonsprechzeiten:
Montag-Dienstag 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag-Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

E-Mail: auslaenderbehoerde@landkreismol.de

Sprechzeiten für Asylbewerberangelegenheiten:

Vorsprache ohne Terminvereinbarung möglich!
Montag: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Sprechzeiten für Ausländer- und Einbürgerungsangelegenheiten:
Vorsprache nur mit vorheriger Terminabsprache per Telefon oder E-Mail möglich!
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

 


<< zurück | Sitemap | Seitenanfang | Seite drucken | © 2017 Landkreis Märkisch-Oderland