Landkreis Märkisch-Oderland Wirtschaftsstandort
Wirtschaftsamt in Seelow
Sie sind hier: Molinvest > Service > Förderung

Förderung Förderung

Im Land Brandenburg werden Unternehmen, die sich in der Region neu ansiedeln bzw. erweitern und umstrukturieren wollen, mit zahlreichen Förderungen unterstützt. In diese Unterstützungen sind auch Mittel des Bundes und der Europäischen Union einbezogen. Hauptaugenmerk wird auf die Förderung kleiner und mittelständischer Unternehmen gelegt, die die tragende Säule der Wirtschaft bilden. Die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen wird gesteigert, wichtige Arbeits- und Ausbildungsplätze werden gesichert und neu geschaffen. Zahlreiche Ansprechpartner in der Region führen Sie durch den Förderdschungel, begleiten und unterstützen Ihre Förderprojekte.


Die InvestitionsBank des Landes Brandenburg ILB informiert Sie über alle Förderangebote in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

Beratungsseite Förderung Wirtschaft


 


Die ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH ZAB berät gemeinsam mit der ILB Investorinnen und Investoren sowie Unternehmerinnen und Unternehmer in allen Fragen der Existenzgründung und des wirtschaftlichen Engagements im Land Brandenburg.

Beratungsseite Förderung Wirtschaft


Die Handwerkskammer des Landes Brandenburg HWK ist beratend und unterstützend für Unternehmen / Handwerker auch vor Ort zur Stelle.

Neue Meistergründungsprämie


Die Industrie- und Handelskammer Ostbarandenburg IHK widmet sich kleinen und mittleren Unternehmen, ebenfalls mit Außenstellen in der Region.

Neue Förderfibel 2016



Die STIC-Wirtschaftsfördergesellschaft MOL mbH ist spezieller Partner der Wirtschaft im Landkreis Märkisch-Oderland. Sie betreibt u. a. ein Technologiezentrum, das im Verbund mit weiteren Technologiezentren des Landes insbesondere technologieorientierten Unternehmen und Gründern Hilfe und Unterstützung bietet. Aber auch Unternehmen oder Existengründer aller anderen Branchen finden hier kompetente Ansprechpartner, Hilfe bei Unternehmensentscheidungen, bei der Kooperationsvermittlung oder Standortwahl.

Förderung von Existenzgründungen

Zu den Aufgaben des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft gehört die Verbesserung der Attraktivität und Lebensqualität in den ländlichen Räumen. Ein spezielles Förderprogramm dafür ist die Richtlinie zur LEADER-Förderung. In Märkisch-Oderland gibt es zwei LEADER-Regionen: die LAG Oderland und die LAG Märkische Seen.

Neue Richtlinie LEADER Förderung

Die aktuelle Förderung der Europäischen territoriale Zusammenarbeit (ETZ) erfolgt über das Kooperationsprogramm INTERREG V A Brandenburg-Polen 2014-2020. Das Programm fördert grenzübergreifende Projekte in den Bereichen Infrastrukturvorhaben, gemeinsame Aktionen von Unternehmen oder Zusammenarbeit im Bereich des Umweltschutzes, der Bildung, der Raumplanung oder Kultur.

Neues Kooperationsprogramm


Eine umfassende Zusammenstellung von EU-, Bundes- und Landesprogrammen finden Sie auch unter www.foerderdatenbank.de (Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie).